Roen

Start: Parkplatz Sessellift Roen (1375m)

Ziel: Roen (2116m)

Wegbeschreibung (kurz): Parkplatz Sessellift Roen - Halbweghütte - Roenhütte - Überetscher Hütte - Roen

Prächtigstes Bergwetter im Dezember scheint in den letzten Jahren keine Seltenheit mehr zu sein und die kalten Tage versprechen eine klare Luft und damit eine gradiose Weitsicht. Der Roen ist zwar kein richtiger Berg, denn richtige Berge sind weit höher, aber er ist trotzdem ein schöner Aussichtsberg und so platziert, dass manringsum auf viele Gebirgsgruppen blicken kann. An seiner Ostseite verläuft ein kurzer nicht allzu schwieriger Klettersteig, der auch im Winter gut machbar ist, vor allem dann, wenn noch kein Schnee liegt. Nicht ganz früh parken wir an der Talstation des Sessellifts und machen uns an den Aufstieg, der uns zunächst auf Forstwegen an der Halbweghütte, dann an der Roenhütte und zuletzt an der Überetscher Hütte vorbei führt. Bis hierher benötigt man ca. 2 Stunden. An der Überetscher Hütte entsteigt man dem Wald ein wenig und so erhascht man den ersten Blick auf das Südtiroler Unterland.

Ausblick vom Roen Klettersteig Ausblick vom Roen Klettersteig in Richtung Dolomiten

Den Klettersteiggurt zieht man sich am besten bereits hier an, denn wenig später befindet man sich Einstieg des Klettersteigs, wo der verfügbare Platz recht spärlich ist. Im Klettersteig überrascht uns die Wärme der Sonne und ermöglicht uns die Jacke gegen einen dünnne Pullover zu wechseln. Von den tollen Tiefblicken im Klettersteig beeindruckt erreichen wir nach ca. 30 Minuten den Ausstieg an einem Wegnbild.

Ausblick vom Roen Klettersteig Blick vom Roen Klettersteig in die Talsohle

Wegbild Roen Klettersteig Wegbild am Ausstieg des Roen Klettersteigs

Nachdem Ablegen des Klettergurtes führt uns der Weg am Kamm entlang bis zu einer Eisensäule, welche den Gipfel des Roen markiert. Hier genießen wir der Ausblick in Richtung Westen zu Adamello und Presanella, nach Norden-Westen in die Ortler-Gruppe, nach Norden in die Passeirer Berge und ins Sarntal, nach Osten in die Dolomiten und nach Süden zur Presanella. Nach einem gemütlichen Mittagsrasterle auf einer Bank inzwischen von Latschenkiefern machen wir uns an den Abstieg, der uns vom Klettersteig geseehn auf der Rückseite des Berges wieder zur Roen Hütte bringt.

Dürrenstein

/media/pictures/2016/2016-12-24-duerrenstein/s/duerrenstein-1-edit-scale.jpg

Start: Plätzwiese (1980m)

Ziel: Dürrenstein (2839m)

Wegbeschreibung (kurz): Plätzwiese - Dürrenstein

Ein paar Tage im Jahr bietet sich Bergbegeisterten am Dürrenstein ein besonderes Spektaktel. Um den 20. Dezmeber geht die Sonne zwischen den Drei Zinnen auf.

Bereits um 4 Uhr morgens starten wir ins Pustertal, denn es sind 1,5 - 2 ...

read more

Mahd Alm

/media/pictures/2016/2016-12-18-mahd-alm/s/mahd-alm-2-edit-scale.jpg

Start: Gasthof Hochwies (Prenn) (1500m)

Ziel: Mahd Alm (1990m)

Wegbeschreibung (kurz): Gasthof Hochwies - Gompm Alm - Mahd Alm

Eine gemütliche Sonntagswanderung auf die Hinteregger Alm und die Mahd Alm an einem kalten Wintermorgen. Zunächst wandern wir über eine Forststraße zur Gompm Alm (1800m) und anschließend über einen Waldweg zunächst steil, dann ...

read more

Gürtelspitze

/media/pictures/2016/2016-12-17-guertelspitze/s/guertelspitze-5-edit-scale.jpg

Start: Timmelsbrücke (Passeiertal) (1759m)

Ziel: Gürtelspitze (2858m)

Wegbeschreibung (kurz): Parkplatz Timmelsbrücke - Timmelsalm - Gürtelspitze

Im Dezember, kurz vor Weihnachten, findet der Kurs Skitouren 1x1 des AVS Etschtal statt. Der Kurs besteht aus einem Theorieabend und einem Praxistag. Im Fokus steht dabei nicht die Partnersuche nach einem Lawinenunglück, sondern wie durch eine ...

read more

Jakobsspitze

/media/pictures/jakobsspitze-4-edit-scale.jpg

Start: Rapphüttl (Durnholz - Sarntal) (1700m)

Ziel: Jakobsspitze (2742m)

Wegbeschreibung (kurz): Rapphüttl - Tellerjoch - Jakobsspitze

Es herrscht bestes klares Bergwetter an diesem letzten Oktobertag. Für die Tour erwarten uns ca. 1000 Höhenmeter und so müssen wir am morgen nicht ganz so früh starten. Trotzdem machen wir uns um 8 Uhr auf von ...

read more

Zielspitze

/media/pictures/zielspitze-1-edit-scale.jpg

Start: Gigglberg (Bergstation Texelbahn) (1535m)

Ziel: Zielspitze (3009m)

Wegbeschreibung (kurz): Giggelberg (Bergstation Texelbahn) - Zielspitze

Im vergleich zum letzten Jahr liegt in den höheren Bergregionen doch bereits einiges an Schnee, was ein Vorwärtskommen in Nordhängen erschwert. Aus diesem Grund möchte ich dieses Wochenende südseitig bleiben und darauf hoffen, dass dort vielleicht ...

read more

Hoher Angelus

/media/pictures/hoher-angelus-2.jpg

Start: Sulden (1900m)

Ziel: Hoher Angelus Vorgipfel (3200m)

Wegbeschreibung (kurz): Sulden - Düsseldorfer Hütte - Hoher Angelus Vorgifpel - Düsseldorfer Hütte - Sulden

Kennt ihr auch das Gefühl, wenn der Herbst kommt, es das erste Mal schneit und ihr eigentlich noch nicht an die Wintersaison denken wollt, der richtige Schnee kommt doch erst später ...

read more

Spizat

/media/pictures/spizat-1-edit-scale.jpg

Start: Glieshof - Matschertal (1800m)

Ziel: Spizat (3038m)

Wegbeschreibung (kurz): Glieshof - Innere Matscher Alm - Saldurboden - Untere Saldurseen - Spizat - Oberettes Hütte - Innere Matscher Alm - Glieshof

Früh an einem Septembermorgen starten wir zu dieser einsamen Gipfeltour. Einsam, weil die Spitze kaum jemand zu kennen scheint und weil das letzte Stück zum Gipfel ein ...

read more

Tschigot

/media/pictures/tschigot-2-edit-scale.jpg

Start: Prkplatz Tablanderstraße unter Nasreith (1400m)

Ziel: Tschigot (2998m)

Wegbeschreibung (kurz): Parkplatz Tablanderstraße - Nasreithütte - Gingglalm - Zielalm - Lodner Hütte - Tablander Seen - Halsljoch - Tschigot

Es herrscht schlechtes Wetter an einem Sonntagmorgen im September. Ausschlafen und das Wochenende ausklingen lassen - oder doch nicht? Vielleicht geht sich doch etwas aus? Der Wetterbericht verspricht ein ...

read more

Wilde Kreuzspitze

/media/pictures/wilde-kreuzspitze-1-edit-scale.jpg

Start: Fane Alm (1739m)

Ziel: Wilde Kreuzspitze (3132m)

Wegbeschreibung (kurz): Fanealm (Vals) - Brixner Hütte - Sandjoch - Wilde Kreuzspitze - Rauhitaljoch - Wilder See - Labesebenalm - Fanealm

Am Abend machen wir uns mit dem Auto auf nach Vals im Pfunderer Tal. Es ist nach 17.00 Uhr und wir können mit dem Auto bis kurz ...

read more